Zahnerhalt

Gesundheit beginnt im Mund!

Endodontie / Wurzelbehandlung

Ursache einer Wurzelbehandlung ist immer eine vorangegangene Wurzelentzündung der Nerven und Blutgefäße im Zahninneren.

Ausgelöst wird diese Entzündung meist durch Bakterien, die durch zahlreiche Ursachen in den Zahn eindringen und sich dort ungehindert vermehren können. Karies, Parodontitis, Zähneknirschen oder undichte Füllungen können den Bakterien Einlass gewähren und eine Wurzelentzündung begünstigen.

Unbehandelt kann sich eine solche Entzündung über die Wurzelspitze bis in den Kieferknochen ausbreiten und dort große Schäden anrichten. 

Bei einer Wurzelkanalbehandlung  wird das gesamte entzündete Gewebe des entsprechenden Zahns entfernt. In unserer Praxis führen wir eine maschinelle Aufbereitung und Erweiterung des Wurzelkanals, mit modernen, flexiblen Instrumenten durch. Dadurch sind wir in der Lage auch schwierige anatomische Verhältnisse zu beherrschen. Anschliessend erfolgt eine temporäre Medikamenteneinlage, die je nach Bedarf mehrmals wiederholt wird, bis die Entzündung abgeklungen ist. Abschließend wird der Hohlraum mit einer sogenannten Wurzelfüllung dicht verschlossen, sodass ein erneutes Eindringen von Bakterien verhindert wird.

Durch eine Wurzelbehandlung kann der Zahn für Jahre erhalten werden.

UNSERE PRAXIS-SPRECHZEITEN

 

Montags-Donnerstags
durchgehend von 7:00-19:00  Uhr

Freitags von 7:00-12:00  Uhr

UNSERE TELEFONSPRECHZEITEN

 

Montags-Donnerstags  

8:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr  

Freitags von 8:00-11:30  Uhr