Ästhetik – Bleaching
für ein strahlendes Lachen

Gute Gesundheit und ein positiv optisches Erscheinungsbild gehören zu den hohen Ansprüchen, die wir heutzutage an unser Lachen stellen. Unsere Zähne geben unserem Gegenüber einen ersten Eindruck und entscheiden nicht selten über Sympathie und Selbstbewusstsein.

Bleaching

Unter Bleaching versteht man die Aufhellung der Zähne mithilfe von Bleichmitteln. Dadurch lassen sich in den Zahnschmelz eingelagerte Farbpartikel entfernen.

Für ein Bleaching gibt es viele Gründe: Verfärbungen durch Tee, Kaffee, Rotwein oder Nikotin sind die häufigsten. Auch wenn Füllungen oder neuer Zahnersatz geplant werden, lohnt sich die Überlegung, vorher eine Zahnaufhellung durchzuführen.

Vor einer solchen Behandlung müssen kariöse Zähne behandelt und defekte Füllungen ausgetauscht werden. Ansonsten kann das beim Bleaching aufgetragene Gel in den Zahn eindringen und diesem schaden.

Vorab führen wir eine professionelle Zahnreinigung durch, um Zahnstein und aufliegende Verfärbungen zu entfernen. Das ist die Voraussetzung für ein optimales Bleaching Ergebnis.

In-Office Bleaching

Bei dieser Methode wird das Bleachinggel in unserer Praxis aufgetragen. Im Gegensatz zur Behandlung zu Hause können wir vor Ort ein wirkungsvolleres Gel auftragen, das in Verbindung mit einem speziellen UV-Licht angewendet wird. Beide Komponenten beschleunigen den Vorgang der Zahnaufhellung.

Home Bleaching

Für das Bleaching der Zähne zu Hause stellen wir individuelle Bleaching-Schienen her. Dazu nehmen wir vorab Abdrücke vom Ober- und Unterkiefer.

Das milde Gel wird vom Patienten in die Schiene eingefüllt.

Je nach Gelkonzentration wird die Schiene 1 bis 2 Stunden oder die ganze Nacht getragen.  Nach 1 bis 2 Wochen haben Sie das gewünschte Ergebnis je nach vorherigem Verfärbungsgrad.

Internes Bleaching

Hierbei handelt es sich um die Aufhellung verfärbter, wurzelkanalbehandelter Zähne.

Die Füllung wird bis zur Wurzelfüllung entfernt, das Gel in den Zahn eingefüllt und wieder provisorisch verschlossen.

Nach ein bis drei Tagen wird das Gel ausgetauscht, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist.

Risiken der Zahnaufhellung

Ein Bleaching der Zähne verläuft völlig unkompliziert als kosmetische Behandlung und führt in der Regel zu keinen ernsten Nebenwirkungen. Bekannte Effekte sind:

  • Vorübergehend empfindlichere Zähne als zuvor
  • Vorübergehende leichte Zahnfleisch-Irritationen
  • Während der Schwangerschaft: KEIN Bleaching

Über die Wirkungen des Bleachings auf das ungeborene Kind ist bislang nichts bekannt, weshalb wir kein Zahn-Bleaching bei Frauen während der Schwangerschaft vornehmen.

UNSERE PRAXIS-SPRECHZEITEN

 

Montags-Donnerstags durchgehend von 7:00-19:00  Uhr

Freitags von 7:00-12:00  Uhr

UNSERE TELEFONSPRECHZEITEN

 

Montags-Donnerstags 8:00-18:00  Uhr 

Freitags von 8:00-12:00  Uhr